Reaktionen in Presse und Internet:

Zum Konzert in Reutlingen-West: https://www.nak-reutlingen.de/dbc/967976/168222/Da-Pacem-Domine-Verleih-uns-Frieden-Herr

GEA-Reutlingen

 

Zum Konzert in Bietigheim-Bissingen: https://www.nak-bietigheim-bissingen.de/dbc/1003926/167125/Zeitgenoessische-Musik-mit-zeitlosen-Gedanken


Für seine nächsten Konzerte hat sich der Regionalchor Nürtingen der NAK Süddeutschland etwas Besonderes vorgenommen:  Drei Werke der zeitgenössischen Komponisten Ola Gjeilo und Peteris Vasks.

Ola Gjeilo, geboren 1978 in Norwegen, ist Pianist und Komponist. Er studierte Musik in Oslo, London und an der berühmten Julliard School in New York, wo er nach wie vor lebt. Nach Abschluss seines Studiums 2006 komponierte er vorwiegend Chorwerke. Seine Musik ist von Klassik, Jazz, Volks- und Popmusik sowie Filmmusik beeinflusst.  Eines seiner bekannteren Werke ist die „Sunrise Mass“ für achtstimmigen Chor und Streichorchester. Gjeilos Chorwerke zeichnen sich aus durch dichte Klangteppiche aus. Alles klingt überaus gefällig und sehr harmonisch. Der Zuhörer fühlt sich oft wie in eine Wolke aus Klang gehüllt.

Peteris Vasks wurde 1946 in Lettland geboren. Der heute als freischaffender Komponist in Riga lebende Vasks zählt zu den bekanntesten Komponisten aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion. „Da pacem, Domine“ ist erst 2016 komponiert und im Dom zu Riga erstaufgeführt worden.  Dem Komponisten geht es mit diesem Werk, wie überhaupt mit dem Großteil seines musikalischen Wirkens, um den Wunsch nach Frieden. Vasks Musik hat eine rückhaltlose emotionale Kraft, die den Hörer mitten ins Herz trifft.

Der Chor wird begleitet vom Kammerorchester Stuttgart der NAK Süddeutschland.

Die Werke gelangen am 

  • Samstag, dem 23. Februar 2019, ab 18 Uhr in der Neuapostolischen  Reutlingen-West, Dürrstr.26
  • Sonntag, dem 24. Februar 2019, ab 17 Uhr in der Katholischen Kirchengemeinde St.Laurentius, Uhlandplatz 1, Bietigheim-Bissingen

zur Aufführung. Wir laden zu dieser ganz außergewöhnlichen Musik herzlich ein und hoffen, allen unseren Zuhörern und einem breiten Publikum einen ganz besonderen musikalischen  Genuss bereiten zu können. Der Eintritt ist frei.
(pm) HHS/AM/BU

 

Bericht zum Konzert auf der Seite der Neuapostolischen Kirche Heilbronn

Bericht zum Konzert auf der Seite der Neuapostolischen Kirche Reutlingen.

 

Endphase im Projekt "W.A.Mozart Große Messe in c-Moll"

Am vergangenen Wochenende (12.-14.1.18) reiste der Regionalchor Nürtingen nach Ochsenhausen. In der einzigartigen, inspirierenden Atmosphäre der Landesakademie im gewaltigen Komplex des früheren Benediktinerklosters sollte Mozarts Großer Messe in c-Moll KV 427 in der neuen Ergänzung von Frieder Bernius und Dr.Uwe Wolf "der Feinschliff"  gegeben werden. Neben der langen Probenarbeit kam es in den Pausen aber auch zu interessanten Gesprächen, und viele genossen den geselligen Teil am Abend im Bräuhauskeller des Klosters.

Höhepunkt für viele aus dem Chor war jedoch der Gottesdienst im Bibliothekssaal am Sonntagmorgen. Zwei Hirten und mehrere Priester feierten einen freudigen Gottesdienst mit "ihrem" Chor. Selbstverständlich wurde schon vor dem Gottesdienst viel gesungen, die Predigten in sehr schöner Weise durch den Chor - dirigiert von Dirigent/Innen aus dem Chor - umrahmt, und auch nach Abschluss des Gottesdienstes blieb es längst nicht nur bei einem Stück des Chores, in den sich dann wieder die Amtsträger eingereiht hatten. Nach weiterem Proben ging es dann am Sonntagnachmittag hochmotiviert wieder auf die Heimreise.

Nach dem Oratorium Elias führte der Regionalchor Nürtingen zusammen mit dem Kammerorchester Stuttgart der Neuapostolischen Kirche das Oratorium Paulus von Felix Mendelssohn Bartholdy am 8./9. Mai 2010 auf.

Programm

Georg Friedrich Händel: Dettinger Te Deum, HWV 283
 
Henry Purcell: Rejoice in the Lord alway
 
Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge D-Dur, BWV 532

Konzerte 

Solisten:

  • Bass: Dominik Schmolz
  • Orgel: Andreas Ostheimer
  • Trompete: Steffen Baral

Der Regionalchor Nürtingen wird vom Kammerorchester Stuttgart der Neuapostolischen Kirche unterstützt und begleitet.

Den Festakt anlässlich des 100jährigen Bestehens der Gemeinde Metzingen am 18. April 2010 in der Stadthalle Metzingen umrahmte der Regionalchor zusammen mit dem Bezirksorchester mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy und Johann Sebastian Bach.

Mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven und Johann Sebastian Bach trat der Regionalchor zusammen mit dem Bezirksorchester Stuttgart/Fellbach am 18./19. Juli 2009 auf.

Unter der Leitung von Daniel Joos und Karsten Ott führt der Regionalchor Schuberts Messe Nr. 6 Es-Dur gemeinsam mit der Jungen Philharmonie der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland auf. Der bisherigen Arbeit mit Schwerpunkten bei Oratorien und Requiems wird damit eine erste Messe hinzugefügt. 

Am 6./7. Dezember 2008 führte der Regionalchor Nürtingen zusammen mit einem Projektorchester das Weihnachtsoratorium (Teil 1-3), BWV 248, von Johann Sebastian Bach auf.

Gemeinsam mit dem Kammerorchester der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland führen wir unter Leitung von Daniel Joos und Karsten Ott Brahms' "Ein deutsches Requiem" in Ludwigsburg und Reutlingen auf.

Den Festakt anlässlich des 100jährigen Bestehens der Gemeinde Nürtingen am 20. April 2008 in der Stadthalle K3N Nürtingen umrahmte der Regionalchor zusammen mit einem Streichquartett mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach, Hugo Distler, Johannes Brahms, Gottfried August Homilius sowie Moritz Hauptmann.

Im Rahmen des Kirchenjubiläums konzertierte der Regionalchor Nürtingen zusammen mit der Jungen Philharmonie der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland am 6./7. Juli 2013. Zur Aufführung kam die Sinfonie Nr. 2 in B-Dur op.52 Lobgesang von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Das Oratorium Elias von Felix Mendelssohn Bartholdy wurde am 17./18. November 2007 vom Regionalchor Nürtingen zusammen mit einem Projektorchester der Neuapostolischen Kirche aufgeführt.

Vom 1. bis 4. November 2012 unternahm der Regionalchor Nürtingen eine Konzertreise nach Leipzig. In der Neuapostolischen Kirche Leipzig-Mitte wurde am 3. November 2012 das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart zusammen mit dem Zentralorchester der Gebietskirche Sachsen/Thüringen aufgeführt.

Am Vorabend des Palmsonntag, Samstag, 31. März 2007, wirkte der Regionalchor beim Orgelabend in der Neuapostolischen Kirche Kirchheim/Teck mit.

Neue Wege ging der Regionalchor Nürtingen bei der Aufführung der Chichester-Psalms von Leonard Bernstein und weiterer Psalmvertonungen von Heinrich Schütz und Felix Mendelssohn Bartholdy am 28./29. Januar 2012.

Das Oratorium Messias Teil 1 und 2, HVW 56, von Georg Friedrich Händel wurde am 2./3. Dezember 2006 vom Regionalchor Nürtingen zusammen mit einem Projektorchester der Neuapostolischen Kirche aufgeführt.

Passionsmusik nach dem Evangelium des Johannes, BWV 245. Die Aufführung des Regionalchors Nürtingen zusammen mit einem Projektorchester der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland erfolgte am 19./20. März 2011.