Programm

Georg Friedrich Händel: Dettinger Te Deum, HWV 283
 
Henry Purcell: Rejoice in the Lord alway
 
Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge D-Dur, BWV 532

Konzerte 

Solisten:

  • Bass: Dominik Schmolz
  • Orgel: Andreas Ostheimer
  • Trompete: Steffen Baral

Der Regionalchor Nürtingen wird vom Kammerorchester Stuttgart der Neuapostolischen Kirche unterstützt und begleitet.


Reinerlös geht an die Vesperkirche in Kirchheim

Am Samstag, 18.Februar 2017, 18:00 Uhr, konzertiert der Regionalchor Nürtingen der NAK Süddeutschland in der NAK Kirchheim/Teck, Hahnweidstr.31.
Der Chor lädt herzlich zu festlicher Musik ein.
 
Zur Aufführung kommen barocke Werke. Henry Purcells Rejoice in the Lord alway und das Hauptwerk des Abends, das Dettinger Te Deum von Georg Friedrich Händel werden noch ergänzt mit Präludium und Fuge für Orgel von J.S.Bach, BWV 532.

Im Dettinger Te Deum, einem geistlichen Chorwerk von Händel, ist glanzvoll gelungen, den Ton für festliche Anlässe in unerreichter Weise zu treffen. Händel verleiht dem erhabenen Charakter seines Werks mit einem beeindruckenden  Gebrauch von Pauken und Trompeten Ausdruck. Sanftere und ernstere Sätze ergänzen sich im Werk wirkungsvoll.
Nicht zuletzt kommen in diesem Konzert die wesentlichen Aspekte des Jahresmottos 2017 unserer Kirche zum Ausdruck: „Ehre sei Gott, unserem Vater“:  Gott zu ehren, seine Macht zu rühmen, ihm Lobpreis und Anbetung darzubringen, verbunden mit dem Dank für seine Wohltaten, und seine Herrlichkeit zu verkündigen, ist mit diesen Kompositionen großartig verwirklicht worden.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind zu Gunsten der Vesperkirche Kirchheim erbeten.